LEISTUNGEN ARCHITEKTUR

 

 

 

 

 

 

FÜR ÖFFENTLICHE UND PRIVATE AUFTRAGGEBER SOWIE WOHNUNGSBAUUNTERNEHMEN, HAUSVERWALTUNGEN UND IMMOBILIENDIENSTLEISTER:

 

 

 

 

 

 

 

ARCHITEKTURLEISTUNGEN GEMÄSS § 33 HOAI (HONORARORDNUNG FÜR ARCHITEKTEN UND INGENIEURE)

 

 

 

(U.A. GRUNDLAGENERMITTLUNG, VORPLANUNG, ENTWURFSPLANUNG, GENEHMIGUNGSPLANUNG, AUSFÜHRUNGSPLANUNG, ETC. FÜR NEUBAUTEN, WIEDERAUFBAUTEN, ERWEITERUNGSBAUTEN, UMBAUTEN, MODERNISIERUNGEN)

 

 

 

 

 

 

 

SCHLÜSSELFERTIGES BAUEN

 

 

 

(INDIVIDUELLE PLANUNG MIT FESTPREISGARANTIE)

 

 

 

 

 

 

 

NACHTRÄGLICHE BAUGENEHMIGUNG - SCHWARZBAU

 

 

 

(U. A. BEI NICHT GENEHMIGTEN ERWEITERUNGSBAUTEN, UMBAUTEN ODER AUCH NUTZUNGSÄNDERUNGEN - PRÜFUNG DER GENEHMIGUNGSFÄHIGKEIT, GENEHMIGUNGSPLANUNG - NACHTRÄGLICHE LEGALISIERUNG)

 

 

 

 

 

 

 

NUTZUNGSÄNDERUNG - ÄNDERUNG DER GENEHMIGTEN BENUTZUNGSART

 

 

 

(UNTERLIEGT EINE NEUE NUTZUNG ANDEREN ANFORDERUNGEN BAUORDNUNGS- ODER BAUPLANUNGSRECHTLICHER ART, MÜSSEN DIE GENEHMIGUNGSVORRAUSSETZUNGEN NEU GEPRÜFT WERDEN Z.B. EIN BISHER ALS ABSTELL- ODER HOBBYRAUM GENUTZTER RAUM WIRD IN EINEN AUFENTHALTSRAUM (WOHNRAUM) ODER EIN BISHERIGER WOHNRAUM IN EINE GASTSTÄTTE, IN EIN BÜRO ODER IN EINE ARZTPRAXIS UMGEWANDELT)

 

 

 

 

 

 

 

TEILUNGS- UND ABGESCHLOSSENHEITSERKLÄRUNG GEMÄSS WOHNUNGSEIGENTUMSGESETZ (WEG)

 

 

 

(BILDUNG VON WOHNUNGS- UND TEILEIGENTUM, EIGENTUM AN DEM GRUNDSTÜCK WIRD IN MITEIGENTUMSANTEILE AUFGETEILT, DIE MIT SONDEREIGENTUM AN EINZELNEN WOHNUNGEN VERBUNDEN SIND)

 

 

 

 

 

 

 

ERSTELLUNG VON ENERGIEAUSWEISEN

 

 

 

(U.A. FÜR VERMIETUNG UND VERKAUF VON BESTANDSIMMOBILIEN, AUSSTELLUNG AUF GRUNDLAGE DES ENERGIEBEDARFS ODER ENERGIEVERBRAUCHS )

 

 

 

 

 

 

 

BESTANDSAUFNAHME UND ERSTELLUNG VON BESTANDSPLÄNEN

 

 

 

(U.A. AUFMASS VOR ORT, ERSTELLUNG AKTUELLER GRUNDRISSE, ANSICHTEN UND SCHNITT(E) MIT FLÄCHENBERECHNUNGEN, DIGITALISIERUNG VORHANDENER BESTANDSPLÄNE)

 

 

 

 

 

 

 

FLÄCHENBERECHNUNGEN / AUFMASS

 

 

 

(ERMITTLUNG FÜR GEWERBE- UND WOHNRAUM NACH DEN MARKTÜBLICHEN DEFINITIONEN, U.A. DIN 277 , WOHNFLÄCHENVERORDNUNG (WOFIV), ZWEITE BERECHNUNGSVERORDNUNG (II. BV), DIN 283)

 

 

 

 

 

 

 

SONSTIGES

 

 

 

(U.A. MODELLBAU, ARCHITEKTURVISUALISIERUNG)